Büro

Portrait: Dipl.-Ing. Jürgen Vogt, Dipl.-Ing. Andreas Kretschmer
Dipl.-Ing. Jürgen Vogt                Dipl.-Ing. Andreas Kretschmer
Team

Wir legen großen Wert auf umfassende und kompetente Beratung sowie die schnelle Bearbeitung Ihrer Vermessungsaufträge. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, besteht unser Team aus:

2 Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren
3 Vermessungsingenieuren
8 Vermessungstechnikern
1 Sekretärin
6 Messgehilfen
2 Auszubildenden
2 sonstigen Mitarbeitern

In unserem Büro kommen zum Einsatz:

4 Feldrechner Panasonic Toughpad FZ-G1
1 Trimble 5601 DR200+ (Robotic)
1 Trimble 3600 DR
3 Trimble S7 (2'', Robotic)
4 STONEX GPS- Empfänger
2 Zeiss Digitalnivelliere DiNi 21
4 Zeiss Ni 2
1 Pro Shot L 6 Horizontal- und Vertikallaser

Auswertesoftware
GEOGRAF CAD-System inklusive Schnittstellen zur Überführung in Fremdsysteme ( u.a. DXF- und DWG-Format)
KIVID Auswerteprogramm zur Berechnung von Kataster- und Ingenieurvermessungen
KIVID-Feld Außendienst Erfassungs- und Auswertungssoftware auf den Feldrechnern
KAFKA Ausgleichungsprogramm

Messfahrzeuge
5 Kleintransporter vom Typ Ford Transit

Geschichte

Unser Vermessungsbüro blickt auf eine 60-jährige Tradition zurück:

Im Jahre 1948 ließ sich Herr Dipl.-Ing. Zeuner als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur an der Düppelstraße in Recklinghausen nieder.

Am 1.3.1958 übernahm Herr ÖbVI Heinz Ohde das Büro von Herrn Zeuner und führte es selbstständig weiter.
Wegen steigender Mitarbeiterzahlen musste der Firmensitz in größere Räumlichkeiten verlegt werden und zog daher zunächst 1960 in die König-Ludwig-Straße und 1965 in die Breite Straße in Recklinghausen.
Im Jahre 1969 schließlich erwab Herr Ohde ein Bürogebäude am Westerholter Weg 134 in Recklinghausen und verlegte sein Vermessungsbüro in diese Räumlichkeiten. Hier befindet sich unser Firmensitz bis heute.

Im Jahre 1991 trat Dipl.-Ing. Jürgen Vogt als Vermessungsassessor in die Firma von Herrn Ohde ein. 1992 wurde er, mit Erhalt der Zulassung zum ÖbVI, Teilhaber von Herrn Ohde.

1994 trat Herr ÖbVI Andreas Kretschmer der Bürogemeinschaft als Assessor bei, er wurde 1995 zum ÖbVI bestellt.

Herr Ohde verließ im Jahr 1997 aus Altersgründen die Bürogemeinschaft und gab seine Zulassung als ÖbVI zu seinem 70. Geburtstag zurück.